VBK-Prüfungsgremium

Das Gremium besteht aus 6 Fachmännisch geprüften Richtern, welche Erfahrung, Kenntnise und Nachweise über die absolvierte Richterprüfung vorlegen können.                                                                                                   Unter strengsten Kriterien und Auflagen werden Zuchtwartanwärter und Richteranwärter am Prüfungstag vom Gremium geprüft und können somit offiziell Ihren Zuchtwartschein oder Richterschein erweren.                                              Dies ist ein offizielles Dokument welches Bundesweit zugelassen ud anerkannt ist.                                                     Zur Prüfung werden nur Anwärter zugelassen, welche den offiziellen Antrag beim VBK auf Zuchtwart oder Zuchtrichter gestellt haben und alle Vorraussetzungen erfüllen.